Am Ende leider verloren

Am Ende leider noch verloren.

Nach guten 30 Minuten und einer 54 : 52 Führung vor dem letzten Viertel, konnten die Iserlohn Kangaroos das Energielevel

leider nicht hochhalten.

Die 77: 69 Niederlage ist durchaus ärgerlich, aber jetzt gilt es nach vorne zu schauen.

Foto: Jona Wiechowski