U14-B: 8 Kangaroos sind zu wenig in Emsdetten

TV Emsdetten – Iserlohn Kangaroos  52:40 (4:8/27:18/38:30)

Zu Beginn kamen die Kangaroos gut ins Spiel und entschieden das erste Viertel mit 4:8 für sich. Durch Unaufmerksamkeit in der Verteidigung konnte Emsdetten jedoch aufholen und sich bis zur Halbzeit eine 9-Punkte-Führung erspielen. Im dritten Viertel fingen sich die Gäste, holten viele Rebounds und verteidigten aufmerksam. Jedoch gewannen sie das Viertel nur knapp, da die Treffsicherheit fehlte. Der Kampfgeist wurde im Schlussviertel aufrechterhalten, aber die Kraft der mit nur 8 Spielern angereisten Kangaroos reichte nicht aus und man musste sich knapp geschlagen geben.

Für die Kangaroos spielten: Kharroubi 0, Suslik 0, Neuhoff 2, Grund 2, Rüping 6, El-Chami 10, Derksen 20, Rademacher 0