Trikot-Auktion bringt 1500 Euro für Matthias Grothe Förderung!

Die Iserlohn Kangaroos hatten wiedermal zur Goodbye-Party in die Hemberghalle eingeladen. Und mehr als 150 treue Fans folgten der Einladung. Es war ein entspannter Nachmittag. Für Freunde, Familien, Fans, Gönner und Sponsoren.

Das Team stand Rede und Antwort, war mittendrin und greifbar. Team-Manager Michael Dahmen blickte zurück und war stolz auf die vergangene Saison. Die Kangaroos haben nicht nur ihre sportlichen und strukturellen Ziele erreicht sondern Basketball in den vergangenen Monaten zum großen Thema in Iserlohn und Umgebung gemacht! Es waren emotionale Momente und Erinnerungen, die bleiben.

Genau hier möchte das Management in den nächsten Monaten anknüpfen und weiter wachsen!

Höhepunkt der Goodbye-Party war jedoch die Kangaroos Trikot-Auktion. Die Heim-Jerseys des Teams wurden wieder für einen guten Zweck versteigert. Die gute Nachricht: Die Iserlohn Kangaroos spenden sagenhafte 1500 Euro an die Matthias-Grothe-Förderung! Die begehrtesten Trikots waren die Nummern der Ur-Iserlohner Joshua Dahmen, Ruben Dahmen, Kris Schwarz sowie Deion Giddens, Donte Nicholas und Nikita Khartchenkov und wechselten für einen dreistelligen Betrag den Besitzer.

Gemeinsam ließen die Spieler und die Gäste den Nachmittag ausklingen. Alle sind gespannt wie weitergeht. Feststeht erstmal , das Team wird diese Woche zur Abschlußfahrt nach Zandvoort aufbrechen. Danach treten Donte Nicholas und Julian Scott ihre Heimreise an.
Am 14.Mai startet ein leichtes Sommertraining incl. einer Athlethikeinheit mit Dennis Konrad-Werner pro Woche. Geplant ist, dass die Saisonvorbereitung in der zweiten Augustwoche startet.

Die Saison selber startet am 22.September. Hier der Rahmenplan 2018-2019 für alle, die planen wollen.

Hier ein paar Eindrücke in Bildern. Let´s go Kangaroos. Nothing but Kangaroos.

no images were found