U14 Regionalliga - Jugend / Regionalliga 2 offen

U14 Regio: Starke Kangaroos in starker Liga!

In einer starken Regionalliga tritt die U14 der  TuS Iserlohn Kangaroos an, die Milos Stankovic zur Saison 2018/19 von Dragan Torbica als Trainer übernimmt. Die vergangene Spielzeit beendete die U14 auf Rang neun.

„Wir müssen uns als Mannschaft finden und einspielen“, nennt Stankovic das vorrangigste Ziel. Die Kinder, so erklärt er, kenne er schon gut. „Ich habe die Mannschaft schon in der vergangenen Saison beobachtet und einige Kinder habe ich schon im Fördertraining betreut“, sagt Stankovic. Fünf Kinder aus dem Altjahrgang bleiben im Team. Den Kern der Mannschaft bildet indes der Jungjahrgang.

„Entsprechend hat auch hier die Entwicklung der Spieler oberste Priorität“, sagt der Jugendkoordinator der Kangaroos. Wichtig sei zudem, dass sich die Kinder mit den Besten ihres Jahrgangs in NRW messen können. „Daran wachsen die Spieler“, so Stankovic.

Nicht zuletzt deshalb gibt er auch keine Platzierung als Saisonziel aus: „Die Liga ist richtig stark. Und unsere Kinder sind es ebenfalls. Sie werden einen Schritt nach vorne machen. Und wenn sie das mit Engagement und Leidenschaft tun, kommen die Ergebnisse von ganz allein.“

Wie stark der Jungjahrgang ist, hat sich unter anderem schon in der Regionalliga-Qualifikation gezeigt, in der die Kangaroos mit bärenstarken Leistungen aufhorchen ließen. Wir dürfen gespannt sein!

Kader:                                                         

Jonathan Mix,  Kerem Can, Nico Stegemann, Leonard Mundt, Lary Duru, Mats Badtke, Florian Breiden, Leon Schütz, Arda Yildiz, Jesper Höppe, Linus Trettin, Robin Mingaz, Samira Tahrioui, Julius Gebauer, Julius Trettin

Trainer