Knapper Sieg in Haspe

U16 Jugendoberliga 3

 

SV Hagen-Haspe  vs.   Iserlohn Kangaroos    69 : 79

(10 : 16 , 25 : 48 , 46 : 68 , 69 : 79)

 

Im ersten Viertel begannen beide Mannschaften stark, doch ohne viele Punkte. Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen bis die Iserlohner zum Ende des ersten Viertels noch eine kleine Führung von 6 Punkten aufbauen konnten.

 

Im zweiten Viertel zeigte sich Iserlohn in diesem Spiel von der besten Seite. Grund dafür war eine gute Defensive so wie auch die ständige Bewegung des Balls. Eines der großen Highlights war hierbei ein Block, welcher von David ausgeführt wurde und die Zuschauer und sowie die Mitspieler anheizte.

 

Nachdem Iserlohn in der ersten Hälfte eine komfortable Führung aufgebaut hatte, änderte sich das Spielverhalten schlagartig.

Die Iserlohner wurden langsamer, was Haspe ausnutzte, um eine Aufholjagd zu starten. Haspe landete mehrere Punkte aufgrund von Fehlpässen und darauffolgenden Fastbreaks zum Korb. Die lückenhafte Verteidigung auf Seiten der Iserlohner ließ den Abstand beständig schmelzen.

Trotzdem reichte es am Ende für einen knappen Sieg dank der herausragenden ersten Halbzeit.

 

Für die Kangaroos kämpften: Damian Lupascu (3), Robin Mingaz (6), Aldin Ribic (21), Pascal Nowak (), Magnus Metz (10), Linus Trettin (), Nevin Kovacevic (4), Yasar Koyuncu (2), David Pavljak (6), Roland Mingaz (3), Alexis Anastasopoulos (4), Leonard Maida (20),

 

Roland Mingaz