Kangaroos verlieren deutlich gegen Artland

Mit 72 : 102 verloren die Iserlohn Kangaroos verdient gegen die bärenstarken Quakenbrücker.

Auf Grund einer hohen Foulbelastung bereits im 1. Viertel ( Frazier, Schwarz und R. Dahmen, jeweils 3 Fouls)

fanden die Iserlohner nur sehr schwer ins Spiel.

Lediglich das 2. Viertel (21:17) konten die Kangaroos positiv gestalten, denn an diesem Tag war der ProA-Ligist

auf allen Positionen haushoch überlegen.

Trotz der hohen Niederlage konnten die Kangaroos phasenweise gutes Zusammenspiel demonstrieren und

Testspieler Elijah Allen konnte gute Akzente setzen und deutete somit an, dass er die gewünschte Verstärkung sein kann.

Topscorer: Allen 14, J. Dahmen 11, Frazier , M. Schwarz und Teucher (jeweils 9)

Die Kangaroos treten am heutigen Sonntag um 17.00Uhr im Spiel um den 3. Platz gegen die gastgebenden

SparkassenStars aus Bochum an.

Foto: M.W.

#WantedAsOne #NothingButKangaroos #LetsGoKangaroos #BARMER2BasketballBundesliga #ProB #iserlohnkangaroos #iserlohn #KangaroosSquad