Kangaroos-Nachwuchs holt Rang zwei bei internationalem Turnier!

Ein voller Erfolg war das erste Internationale U14-Turnier der Iserlohn Kangaroos am vergangenen Wochenende. Zwei Tage lang kämpften die Nachwuchs-Basketballer in der Matthias-Grothe-Halle im Modus „Jeder-gegen-Jeden“ um den Turniersieg. Den Triumph trugen schließlich die Youngster des belgischen Senioren-Abonnement-Meisters BC Ostende davon. Rang zwei sicherten sich die Kangaroos um Coach Dragan Torbica, die sich nur den Gästen aus Belgien geschlagen geben mussten.

Zum Abschluss der Saison kamen die Teams nochmal in alter Zusammensetzung zusammen. Die Mannschaften setzten sich aus den Jahrgängen 2004, 2005 und 2006 zusammen. „Unser Ziel war es, den Mannschaften gute Spiele auf gutem Niveau zu bieten“, sagt Kangaroos-Jugendkoordinator Milos Stankovic.

Vor allem in Hinblick auf die Entwicklung der jungen Spieler sieht er das Turnier als wichtigen Meilenstein. „Ein Turnier auf diesem Niveau mit Spielen über die volle Distanz bringt die Jugendlichen sportlich auf jeden Fall weiter“, so Stankovic.

Doch nicht nur sportlich ging das Turnier gut über die Bühne. Auch aus organisatorischer Sicht klappte alles „wie am Schnürchen“.

„Ein riesiges Dankeschön von unserer Seite geht an die Eltern der U16, die sich um das Catering gekümmert haben. Und natürlich an alle Helfer, die uns dabei unterstützt haben, die Premiere unseres internationalen Turniers so erfolgreich werden zu lassen“, sagt Stankovic.

Zwei Minuten vor Turnierende, im Spiel zwischen der Akademie Bremen-Süd und dem BC Ostende verletzte sich das Bremer Talent Adrian Petkovic unglücklich. Das Spiel musste unterbrochen und Petkovic ins Krankenhaus gebracht werden. Seine gebrochene Hand wurde noch am Sonntag erfolgreich operiert. „Das ist eine ganz bittere Situation für ihn. Im Namen des gesamten Vereines wünschen wir Adrian schnelle und gute Besserung“, so Stankovic.

Die Ergebnisse:
Crailsheim Merlins – Iserlohn Kangaroos 38:78
BC Ostende – Paderbron Baskets 103:56
Akademie Bremen-Süd – Iserlohn Kangaroos 69:79
BC Ostende – Crailsheim Merlins 86:25
Paderborn Baskets – Akademie Bremen-Süd 69:68
Crailsheim Merlins – Akademie Bremen-Süd 26:76
BC Ostende – Iserlohn Kangaroos 77:50
Akademie Bremen-Süd – BC Ostende Spiel abgebrochen

#LetsGoKangaroos #NothingButKangaroos

Pressemitteilung der Iserlohn Kangaroos | Foto: Max Winkler