Gelungener Start im WBV-Pokal

TUS 59 Hamm Stars  – Iserlohn Kangaroos   27 : 114

(7:28 , 15 :65, 20:83)

 

Die U16 Kangaroos gewinnen zum Saisonauftakt die erste Runde im WBV Pokal mit 27 : 114 gegen die sympatischen Stars aus Hamm.

 

Schon nach den ersten Spielminuten war klar, dass die Gastgeber aus Hamm an diesem Tag wohl nicht über die Mittel verfügten, die Iserlohner Offensive in den Griff zu bekommen. Das Team präsentierte sich hellwach und überrollte den chancenlosen Landesligisten.

Auch das zweite Viertel ging mit 37:8 klar an unsere U16, die nur mit einem 2003 Spieler antraten.

Nach der Pause ging es munter weiter und Trainer Dragan Torbica konnte entspannt von der Bank coachen und beliebig durchwechseln. Hervorzuheben sind auch die intensive Defense und die traumhaft schönen Kombinationen und Pässe der Spieler untereinander.

Höhepunkt im letzten Viertel war der 100. Punkt von Geburtstagskind Robin. Erfreulich war auch, dass sich alle Spieler gleich mehrfach in die Punkteliste eintragen konnten.

Nach dem Spiel gab es für unsere Geburtstagskinder Dragan (50.) und Robin (13.) noch eine kleine Feier mit leckerem Kuchen und kühlen Getränken.

 

Ein gelungener Saisonauftakt. Weiter so, Kangaroos.

 

Für die Kangaroos trafen: Luka el Chami (7), Damian Lupascu (6), Magnus Metz (11), Robin Mingaz (7), Neven Kovacevic (10), Pascal Nowak (4), Yasar Koyuncu (4), David Pavljak (21), Linus Trettin (16), Roland Mingaz (6), Leonard Maida (22).