“Förderung der Jüngsten liegt den Kangaroos am Herzen”

Wir feiern Geburtstag! 4 Jahre Kangaroos Ballschule!
4 Jahre tolle Ballschulgeschichten mit 11 Kursen und 140 Kindern im Alter von 2-4 Jahren!

Dass für die Iserlohn Kangaroos die Nachwuchsförderung eine hohe Priorität besitzt, hat sich längst herumgesprochen. Und das zahlt sich aus. Die Verantwortlichen im Nachwuchsbereich sprechen seit Jahren von einem richtigen Basketball-Boom. Während die U6 und U8 ihre ersten Erfahrungen auf Turnieren in der Region erleben, spielen alle folgenden Teams von der U10 bis zur U18 in der höchsten Liga in NRW, der Regionalliga.

Vor genau 4 Jahren haben sich die Iserlohn Kangaroos mit Ideengeberin und Trainerin Kristin Pauli sowie MGI-Schüler/innen entschlossen, auch den Allerjüngsten entsprechende Angebote zu machen, um den natürlichen Spaß von Kindern an Bällen vielleicht bei dem einen oder anderen in Begeisterung für das Basketballspiel zu verwandeln.

Hier gab es für die Kleinsten von zwei bis zum Alter von vier Jahren in der Ballschule, die am 19.02.2016 mit der ersten Schnupperstunde geboren wurde, erste elementare Kontakte mit Bällen.

Ein bis zweimal in der Woche stand in der Turnhalle der Grundschule Im Wiesengrund zunächst einmal ein kurzes Aufwärmen ohne Ball. Anschließend machen die Kinder erste spielerische Erfahrungen mit Bällen jeder Art. Schießen, Werfen, Fangen, Rollen – eben alles, was man mit einem Ball machen kann und das keinesfalls basketballspezifisch. “Jede Übungsstunde steht dabei unter einem neuen thematischen Motto, angefangen von Zirkus über Wald und Feuerwehr bis hin zum Meer. “Da kommt garantiert keine Langeweile auf”, ist sich auch heute Kristin Pauli sicher, die aber auch großen Wert auf weitere, nicht unbedingt sportliche Aspekte legt. “Die Kinder lernen hier bei uns auch, sich an einfache Regeln zu halten oder z. B. das faire Verhalten gegenüber anderen Kindern.”

Ballschule bedeutet aber nicht nur eine Stunde mit den Bällen zu spielen, es sollen auch über verschiedene Geräteaufbauten die Koordination und die Gleichgewichtsfähigkeit geschult werden. All das ist für die motorische Entwicklung von Bedeutung. Und das Schöne ist: alles mit Spaß!

Inzwischen ist die Ballschule als Kursangebot beliebter denn je und wird seit Februar von Jugendkoordinator Martin Miethling und Tom Grossart, BufDi der Iserlohn Kangaroos, geleitet.

Danke Dir Kristin und Deinen ehem. Schülern für die ersten Stunden und die tollen 4 Jahre und wir freuen uns alle auf weitere neue Kangaroos Ballgeschichten in der Iserlohn Kangaroos Ballschule!

Mehr über unsere Ballschule hier.

Pressemitteilung Iserlohn Kangaroos

#WinAsOne #WantedAsOne #NothingButKangaroos