Elijah Allen unterzeichnet bei den Iserlohn Kangaroos

Mit Elijah Allen haben die Iserlohn Kangaroos nun einen erfahrenen und in Deutschland bestens bekannten Forward verpflichtet, der in den letzten 3 Jahren in der ProA aktiv war.

In der letzten Saison spielte Allen bei den Walters Tigers Tübingen und hat dort mit 8,8 Punkten, 3,5 Rebounds und 1,2 Assists sehr gute Werte aufgelegt. Im Jahr zuvor war er bei den Kirchheim Knights (9,8 Pkt., 5 Reb.,1,6 Ass.) sogar noch erfolgreicher. Mit den Oettinger Rockets aus Gotha konnte er in der Saison 16/17 zusammen mit dem Ex-Iserlohner Jonas Grof sogar den Meistertitel in der ProA feiern.

Der 2-fache Familienvater ist ein „undersized“ Power Forward, der auch auf der Small Forward Position eingesetzt werden kann. Der 1,95 m Allen ist in seiner Spielweise sehr variabel, da er einen guten 3-Punkte-Wurf besitzt und auch effektiv zum Korb ziehen kann.

„Nach den Unwägbarkeiten auf der Position in den letzten Wochen, sind wir sehr froh, dass wir Elijah zu diesem Zeitpunkt noch verpflichten konnten. Ich kenne Ihn noch aus seiner Zeit bei Lich und habe seinen Werdegang verfolgt. Er wird uns definitiv spielerisch weiterhelfen und er hat stets viel positive Energie, die dem Team ebenfalls helfen wird“, lobt Geschäftsführer Michael Dahmen den Neuzugang.

Elijah Allen, der in der Nähe von Gießen wohnt, hat einen Verein gesucht, der nicht weit von seiner Familie entfernt ist, so dass gegenseitige Besuche kein Problem darstellen und hat dies in Iserlohn gefunden. „Ich bin sehr froh, ein Teil des Kangaroos Teams zu sein, denn ich habe von allen, die ich gefragt habe, nur Positives gehört. Ich will meinen Beitrag leisten und dafür alles geben, so dass wir erfolgreich spielen und unsere Ziele erreichen“, ist auch Allen mit der neuen Situation sehr zufrieden.

Headcoach Milos Stankovic ist ebenfalls sehr froh, nun endlich einen Spieler verpflichtet zu haben, der seinen Vorstellungen entspricht: „Elijah kennt den Basketball in Deutschland auf ProB und ProA Niveau, ist ein variabel einsetzbarer Spieler und hat einen tollen, positiven Charakter. Ein Spieler, der gewinnen will und viel dafür tut. Für uns sicherlich genau der Typ, den wir in den letzten Monaten gesucht haben.“

Elijah Allen, der einen deutschen Pass hat, ist bereits seit der letzten Woche in der Waldstadt und ist topfit hier angekommen, so dass vor allem die Gewöhnung an das Team und die Spielsysteme im Moment oberste Priorität hat.

Damit ist das Team der Kangaroos komplett und wird in diesem Jahr ohne US- Amerikaner in die Saison gehen.

Iserlohn Kangaroos 19/20: Joshua Dahmen, Malte Schwarz, Viktor Ziring, Jonas Buss, Jozo Brkic, Ruben Dahmen, Dennis Teucher, Chris Frazier, Moritz Schneider, Elijah Allen, Kristof Schwarz, Tim Wegmann, Elias Marei,

Headcoach Milos Stankovic , Ass. Coach Dennis Shirvan, Athletik Coach Dennis Konrad-Werner

 

Pressemitteilung Iserlohn Kangaroos | Foto: Privat

#WantedAsOne #LetsGoKangaroos #NothingButKangaroos