Bezirksliga-Teams starten in die neue Saison

Rund einen Monat nach den Jugend- und ersten Seniorenteams starten nun auch die dritte und vierte Herrenmannschaft der TuS Iserlohn Kangaroos in die neue Spielzeit.

Durch den Rückzug des TV Jahn Siegen II schrumpfte die eh schon recht kleine Liga im Sommer noch auf einmal auf neun Mannschaften, sodass der Saisonstart erst auf Anfang November gelegt wurde. Mit dabei sind dann gleich zwei Mannschaften der Kangaroos, die durch den großen Spielerpool der letzten Jahre möglich wurden. Erstmals nahm dabei die vorherige 4. Herren das Aufstiegsrecht aus der Kreisliga wahr und übertrug dieses auf die neugegründete dritte Mannschaft, die in der kommenden Saison von Paris Konstantinidis betreut wird.

Der Trainer-Routinier setzt auf zahlreiche junge Talente, die zum Teil auch noch in der U18 auflaufen und zudem in der 2. Regionalliga mittrainieren und aushelfen können. Die mangelnde Erfahrung im Seniorenbereich will das junge Team mit seinem Tempo ausgleichen und in der Liga eine gute Rolle spielen. Schon in der Vorbereitung deutete das Konstantinidis-Team an, dass sie alles andere als ein Mitläufer in der Bezirksliga sein werden. Primär steht jedoch die einzelne Entwicklung der Spieler im Vordergrund.

Mit einem klaren Saisonziel startet dagegen die 4. Mannschaft, die sich im Kern aus der letztjährigen „Dritten“ bildet. „Wir haben viel Erfahrung, großes Potential und wollen um den Aufstieg mitspielen“, sagen die beiden Trainer Tim Schotte und Christian Steinke. Neben den Stammspielern der letzten Saison konnte das Trainerduo in diesem Sommer weitere Rückkehrer und Neuzugänge begrüßen und eine ambitionierte und zum Teil auch höherklassig erfahrene Mannschaft zusammenstellen. Nun geht es für die neue „Vierte“ darum, dieses Potential auch auszuschöpfen, um den Aufstieg in die Landesliga zu schaffen.

Die vierte Herren startet am Samstag in Meinerzhagen in die neue Spielzeit und spielt am nächsten Mittwoch gegen Drolshagen, die dritte Mannschaft spielt nach einem spielfreien Wochenende kommenden Freitag ebenfalls zum Saisonstart gegen Meinerzhagen.

Kader 3. Herren 2018/2019:

Enes Sismanoglu, Rafael Pappas, Tim Winkler, Tobias Mörschler, Mika Dützer, Florian Schlosser, Moritz Westermann, Philipp Zlebnik, Anatoli Bukin, Mads Ole Hesmert, Mika Keienburg, Elias Marei, Lennard, Michail Galazios, Lennard Merta, Niko Konstantinidis. Trainer: Paris Konstantinidis

Kader 4. Herren 2018/2019:

Christoph Wandt, Denis Zurek, Dennis Shirvan, Jan Kürschner, Moritz Boss, Niklas Nolte, Niklas Steneberg, Pascalis Galios, Philipp Patralexes, Raphaeli Kimpakala, Richard Mingaz, Sven Bendixen, Tobias Ehrhardt, Nico Schmidt, Robert Mingaz, Stefan Pfeifer, Lars Neuhoff. Trainer: Tim Schotte, Co-Trainer: Christian Steinke