Sieg im ersten Heimspiel

Mit 32:28 konnte in heimischer Halle gegen die RE Baskets Schwelm schon der zweite Saisonsieg eingefahren werden.

In einem engen Spiel konnte sich die Mannschaft aus Iserlohn durch starke Verteidigung durchsetzten. In den ersten 3 Vierteln war der Abstand zwischen den beiden Teams nie größer als 5 Punkte und somit noch vollkommen offen. Aber mit einem guten Start ins das letzte Viertel konnte man den Vorsprung von 5 auf 10 Punkte erhöhen und ihn am Ende auch verteidigen. Offensiv konnte wieder die Flügelspielerin Julia Wilkes mit 21 Punkten glänzen. Insgesamt war es aber die gute Team-Defense die Entscheidend für den etwas überraschenden Erfolg gegen die Mannschaft aus Schwelm sorgte.

Am kommenden Samstag gilt es im zweiten Heimspiel gegen die SG VFK Boele-Kabel 2 den guten Lauf fortzusetzten.

Iserlohn Kangaroos  – RE Baskets Schwelm   32:28

1.Viertel (12:10), 2.Viertel (4:2), 3 Viertel (9:8), 4.Viertel (7:8)

Julia Wilkes (21 Pkt.), Ana Ninic (6 Pkt.), Fatma Kulak (4 Pkt.), Kathi Meier (1 Pkt.), Bea Walorczyk, Gabi Stieglitz, Linda Steinschulte, Ina Hölscher, Sophie Grothe