#pingpong mit Sören Fritze!

Mit seinen 26 Zählern und einer insgesamt bärenstarken Vorstellung hatte Sören Fritze maßgeblichen Anteil am 77:73-Auftakterfolg der Iserlohn Kangaroos bei den Dresden Titans. Kurz vor der Heimpremiere am kommenden Samstag, 30. September, 19.30 Uhr in der Neuen Hemberghalle gegen die ScanPlus Baskets Elchingen stellt er sich einer neuen Runde #pingpong. Nach Deion Giddens ist er das zweite Mitglied der Kangaroos-Squad, das sich diesem Frage-Antwort-Spiel stellt.

Heim- oder Auswärtsspiel?
Definitiv Heimspiel in der Hemberg-Festung!

Optimist oder Pessimist?
Optimist

Dreier oder Dunk?
Da ich noch nie prädestiniert zum Dunken war, gebe ich mit dem Dreier zufrieden.

Fastbreak oder Set-Play?
Setplay. Alles unter Kontrolle zu haben, ist meistens mehr wert.

Burger oder Pizza?
P-I-Z-Z-A!!!!!!

Risiko oder Sicherheit?
Kommt auf die Situation an.

Fußball oder Football?
Fußball natürlich.

Cola oder Pepsi?
Bevorzuge Wassser in meinem Alltag.

NBA oder Euroleague?
Eurloeague

Ein Wort an die Fans:
Damit das hier kein Monolog wird: Action speaks louder than words. Let’s Go Kangaroos!